Musterhefte Bandweben

Bänder brauchte man früher für viele Dinge: Als Gürtel, Trageriemen, Verschlüsse für Bettwäsche, Schürzenbänder …

Die Bander wurden oft kunstvoll gestaltet. Die Muster dafür wurden oft von der Mutter an die Tochter weitergegeben. Meine Mutter hat rund um die Ostsee viele, viele traditionelle Bandwebmuster gesammelt und sie als Musterbücher herausgegeben.

Außerdem gibt sie Kurse in der Technik des Bandwebens und über traditionelle Flachsverarbeitung. Am Besten Sie schauen einfach auf ihrer Seite nach, oder nehmen mit ihr selbst Kontakt auf:

www.bandweben.info

Empfohlene Artikel